Auf zu neuen Ufern - Ferienwochen mit Spielnatur an der Steinbachtalsperre...!!!

Nachdem die Durchführung der Ferienwochen wegen des Betretungsverbots der Wälder und Wiesen um Satzvey durch die Bundeswehr nicht mehr fortgeführt werden kann, möchte ich die Natur- und Gemeinschafts-Abenteuer nun an der Bildungsstätte der Steinbachtalsperre anbieten. 

 

Die Bildungsstätte bietet ideale Bedingungen, um für und mit Kindern dort Programme zu gestalten. Die Steinbachtalsperre und die wunderbare Natur drum herum (Steinbach, Hardburg, Kloster Schweinheim...) sind den meisten ja sicher ebenso bekannt, wie der Spielplatz und das Freibad. Auf dem Gelände der Bildungsstätte gibt es ebenfalls viel Grün und Wald, Blockhütten, Grillplätze, Barfuß-Pfad, Bolzplatz, Basketball und was das Herz begehrt.

In der Bildungsstätte selbst stehen neben den Zimmern Gruppenräume zur Verfügung aber auch ein Spielekeller

mit Legoraum, Kicker, Airhockey und Tischtennis, für gemütliches Geschichtenlesen und Phantasiereisen gibt es den Meditationsraum und bei Bedarf kann gewerkelt und gebastelt werden.

 

Ich werde also dort bei entsprechender Nachfrage ein kombiniertes Ferienprogramm anbieten:

 

Das volle Programm Spielnatur für alle „großen“ Abenteurer, die neben dem täglichen Waldprogramm auch schon Lust auf Lagerfeuer, Buden-zauber, Tanz, Kino- und Werwolf-Spielabende, Freibad, Nachtwanderung und Gemeinschaftsabenteuer mit Übernachtung haben und für die anderen besteht die Möglichkeit mit dem Tagesprogramm im Rahmen der normalen Programmzeiten morgens dazu zu kommen und nachmittags wieder abgeholt zu werden.

 

Für die Abenteurer, die vielleicht zum ersten Mal Ferien fernab von Mama, Papa oder Oma ausprobieren möchten, ist dies wegen der räumlichen Nähe außerdem sehr niedrigschwellig und gefahrlos möglich. Nach der Arbeit ein Kind im Sauerland oder aus Schweden abzuholen und dann nicht zu wissen, wie man den Rest der Arbeitswoche organisieren soll, ist sicher stressig...In diesem Fall ist man schnell da und Heimweh verhindert auch nicht, die weitere Teilnahme am Programm...

Ich bin sicher, dass das Programm auf jeden Fall noch bunter und attraktiver wird für die TeilnehmerInnen und dass wir die neuen Möglichkeiten gut nutzen können.

 

Durch die neuen Umstände ändern sich aber nun leider sowohl die Zeiten als auch die Teilnehmerbeiträge, da ich mich an den Öffnungszeiten der Bildungsstätte orientieren muss und Essen und Raummiete dem deutlich höheren Standard entsprechend natürlich auch etwas höher sein werden.

Da Verpflegung durch die Küche, Nutzung und Reinigung der Räumlichkeiten etc. auch nur mit einer gewissen Teilnehmerzahlen machbar sind, finden die Angebote (v.a. Ostern) auch nur ab bzw. mit einer Mindestteilnehmerzahl statt. Die neuen Angebote dürfen also kräftig geteilt und es soll sich nach Möglichkeit früh verbindlich angemeldet werden…

 

 

Osterferien:

15. - 18. April 2019

 

In den Osterferien hoppeln alle naturbegeisterten Hasenkinder gemeinsam mit dem begleitenden Oberhuhn durch die frühlingshaften Wälder und Wiesen rund um die wunderschöne Steinbachtalsperre und schauen, was es schon alles wieder zu entdecken gibt. Neben Schnitzen, Spielen, Geschichten und Hüttenbauen sind wir Lilli Pikadilli dem sagenhaften Osterhuhn dabei immer dicht auf den Fersen um am Ende möglichst das allseits begehrte Super-Ei zu finden...

 

 

Sommerferien:

 

 

Wilde Wasserwoche 

 

05. - 09. August 2019

 

In der ersten Ferienwoche werden wir uns mit dem feucht-fröhlichen Element beschäftigen. Neben spritzigen Spielen werden wir dabei den Bachbewohnern auf die Spur kommen, Nixendörfer bauen, alles für unser Team geben beim Gummistiefel-Wasser-Staffellauf, den Wasserspielplatz besuchen und bei schönem Wetter ggf. auch das Freibad...Schöne Geschichten und das ein oder andere entspannt genossene Wassereis runden unsere Wilde Wasserwoche dabei ab...

 

 

Räuberwoche

 

12. -16. August 2019

 

Im Räuberlager werden wir Unterschlupf suchen in den wilden Wäldern um uns im Hüttenbau, dem Schnitzen, Pfeil und Bogenschießen, dem Hühnerdiebstahl und vor allem der sprichwörtlichen räuberlichen Kameradschaft zu üben. Nach dem Bergen des Schatzes vom Räuber Habitzel endet das Räuberl

ager beim traditionellen Stockbrot-Lagerfeuer…

 

 

Herbstferien:

 

Bunte Herbstwoche

 

14. -18. Oktober 2019 

 

Nach wunderbaren Sommerferien-Freizeiten am Bach und im Räuberlager steht uns nun der goldene Oktober bevor.

Deswegen lade ich alle, die gerne

durch Wald und Wiesen streifen, draußen Hütten bauen, Geschichten am Kartoffelfeuer lauschen und mit bunten Blättern spielen ein zur Bunten Ferienwoche im Herbst...!

 

Also nix wie raus zum Schnitzen und  ab ins Kastanien-Glück …!!!

 

Programm-Varianten:

Ferienwoche mit Übernachtung:

Anreise am ersten Programmtag zwischen 8 und 9 Uhr, Abreise am letzten Programmtag um 16 Uhr

Kosten: 250 Euro

Leistungen: 4 x Übernachtung im Mehrbettzimmer, ganztägiges Programm ggf. inklusive Eintritt ins Schwimmbad, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, ganztägige Betreuung, Mindest-Einmal-Wäschewechsel-Garantie am Abreisetag… ;)

 

Ferienwoche ohne Übernachtung:

Programmbeginn / Bringen zwischen 8 und 9

Uhr, Abholung zwischen 15 und 16 Uhr

Kosten: 150 Euro

Leistungen: 5-tägiges Naturerlebnisprogramm, 5x Mittagessen, ggf. Eintritt ins Schwimmbad

 

Bei allen Eltern, die ihre Kinder bereits für die anderen Termine angemeldet bitte ich vielmals um Entschuldigung bzw. Bestätigung, dass die Absage der Satzveyer Ferienprogramme registriert worden ist.

 

Ansonsten bin ich mega gespannt und freue mich auf die Ferienprogramme mit den neuen großartigen Erlebnis-Möglichkeiten und natürlich vor allem auf (Ihre) wunderbare(n) Kinder…!!!